Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Die Ocusanis

„Unser Herz für Ihr Augenlicht“… so beschreibt der Heilpraktiker Andreas Haeusler den beruflichen Alltag und Auftrag in seiner Praxis. Mit viel Erfahrung, Engagement, Freude und Beharrlichkeit gibt das Team der Ocusanis seinen Einsatz für Ihre Patienten und die Gesundheit Ihrer Augen.

Hervorgegangen aus der Praxis des Heilpraktikers Andreas Haeusler, der gleichzeitig in der OCUSANIS der medizinische Leiter ist und maßgeblich die Diagnoseverfahren und Therapieformen mit entwickelt hat, arbeiten wir seit einigen Jahren an der Umsetzung der Idee, einen anerkannten Standard für unsere Therapieformen zu entwickeln. Gleichzeitig möchten wir für unsere Patienten eine zentrale Anlaufstelle bei der Bewältigung Ihrer Probleme sein, die sich aus ihren Krankheitsbildern ergeben. Dabei gaben uns die Erfolge bei der Behandlung unserer Patienten in der letzten Zeit die notwendige Motivation, nun die entscheidenden Schritte bei der Umsetzung unserer Überlegungen zu gehen.
Da zwischenzeitlich in Einzelfällen die GKV die Behandlungskosten nach SGB übernimmt, suchen wir nun nach Partnern, die uns auf dem weiteren Weg begleiten.

Zielsetzungen der Ocusanis – Zentrum für ganzheitliche Augenheilkunde

  1. Setzen von Qualitätsstandards für Heilpraktiker und Heilpraktikerinnen mit Schwerpunkt auf ganzheitliche Augenheilkunde zur Gründung neuer Spezialpraxen in Deutschland und durchaus auch in Europa
  2. Aufbau eines kooperierenden Netzwerkes von Augenspezialisten aus dem Bereich der Naturheilkunde und Komplementärmedizin
  3. Öffentlichkeitsarbeit für Praxen und Betroffene, Verbreitung der Methodik (Vorträge, TV, Pressearbeit etc)
  4. Aufbau einer Lehrsystematik und Organisation von Lehrgängen
  5. Qualitätssicherung der Ausbildung und der Arbeit in den Praxen
  6. Beantragung von Fördermitteln zur Verwendung allgemeinnütziger Zwecke
  7. Ehrenamtliche Mitarbeiter zur Bewältigung der Hilfestellungen bei Patienten mit Einschränkungen durch Sehstörungen
  8. Unterstützung von Patienten:
    – Therapeutensuche
    – Beratung bezüglich positiv arbeitender Versicherungen
    – Hilfestellungen im Alltag wie z. B. Beratung bezüglich, behördlicher Leistungen
    – Hilfsmittel für Patienten mit Augenerkrankungen
    – Leistungen von Krankenkassen